Ausgabe 2 2014

Loyalität Über den Wolken

Vielflieger- und Meilenprogramme sind als Treueanreiz für Kunden in aller Welt beliebt. pay ist in dieser Branche auf Entdeckungsreise gegangen und hat einige Kuriositäten aufgestöbert.

Vielflieger- und Meilenprogramme sind als Treueanreiz für Kunden in aller Welt beliebt. pay ist in dieser Branche auf Entdeckungsreise gegangen und hat einige Kuriositäten aufgestöbert.

Der Pudding-Mann

Einer der berühmtesten Punktesammler der USA ist David Phillips, der sich 1999 den Spitznamen Pudding-Mann verdiente. Er kaufte damals 12.150 Portionen Pudding, damit er ausreichend Punkte für 21 Hin- und Rückflugtickets von den USA nach Australien zusammenbekam. Beim Essen holte er sich Unterstützung von gemeinnützigen Organisationen, denen er den Pudding spendete. Im Gegenzug ließ er sich von jeder Packung den für die Treueaktion erforderlichen Produktcode sichern.

Sockenpost

Für nur 7500 Meilen gibt es bei Lufthansas Miles & More ein Socken-Abo. Vielflieger in aller Welt erhalten im Rahmen dieses Angebots mehrmals im Jahr eine Lieferung mit drei Paar Socken. Für Unterwäsche hat Miles & More ein ähnliches Programm.

Der ConciergeKey

George Clooney machte den ConciergeKey von American Airlines 2009 mit dem Film „Up in the Air“ berühmt. Clooney spielt darin einen statusbesessenen Vielflieger, der diesen Eliteausweis erhält. Der Ausweis existiert tatsächlich, und es wird gemunkelt, dass er das elitärste Vielfliegerprogramm überhaupt repräsentiert. Handfeste Informationen gibt es jedoch kaum: Auf der Website von American Airlines wird er nicht erwähnt, und die Fluggesellschaft hält die Namen der Inhaber geheim.

Up in the Air - Kinotrailer (deutsch)

Für Menschen, die schon alles haben

Das Vielfliegerprogramm Aeroplan von Air Canada hat mit dExclusives eine Lösung für all jene geschaffen, die gar nicht mehr wissen, wohin mit ihren Meilen. Solche besonders treuen Kunden können sich mit ihren Meilen bei Versteigerungen außergewöhnliche Dinge sichern – von Karten für ausverkaufte Konzerte bis hin zu einer von Alanis Morissette signierten Gitarre. Sie können aber auch einfach schöne Reisen ersteigern, zum Beispiel ins Napa Valley oder in ein Beach-Resort auf Kuba.

Vierbeinige Vielflieger

Nicht nur Menschen können Vielfliegermeilen sammeln; Virgin Australia berücksichtigt auch ihre vierbeinigen Gefährten. Beim Velocity-Frequent-Flyer-Programm können Fluggäste auch für mitreisende Katzen und Hunde Punkte sammeln.

More Airlines Offering Rewards for Pets

Flugtauglich

Bangkok Airways bietet seinen Vielfliegern für nur 400 Punkte einen Gesundheitscheck im Bangkok Hospital. Dazu gehört eine ärztliche Untersuchung, ein Sehtest und ein Cholesterintest. In einem Land, in dem man für solche Untersuchungen bezahlen muss, ist das nicht zu verachten.

Foto: Mike Kelley