Ausgabe 02 2016

Prolog Willkommen!

Ein Vorwort von Frank Kebsch, CEO arvato Financial Solutions.

Ein Vorwort von Frank Kebsch, CEO arvato Financial Solutions.

Liebe Leser,

heute begrüße ich Sie erstmals als CEO von arvato Financial Solutions. Seit 16 Jahren bin ich in verschiedenen Funktionen im Finanzdienstleistungsbereich von arvato tätig, zuletzt als CEO für die Region Central Europe. Daher weiß ich um den herausragenden Einsatz unserer mehr als 7000 Mitarbeiter und die zahlreichen im Markt erfolgreich eingeführten Lösungen. Ich kenne das Geschäft und habe das Wachstum des Unternehmens mitgestalten dürfen. Jetzt freue ich mich umso mehr auf die neue Aufgabe, als CEO das Unternehmen zu leiten.

Das Thema des aktuellen Heftes lautet Provokation. Sie ist im Alltag sehr häufig eine Verhaltensweise, die mit Übertreibungen oder Regelverletzungen einhergeht, um gezielt zu einer Handlung anzuregen. Provokation lässt sich abgeleitet aus dem lateinischen provocatio aber auch mit Herausforderung übersetzen. Als neuer CEO der arvato Financial Solutions stelle ich mich mit meinem Team der Herausforderung, uns auf die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen zu konzentrieren, die genau den Wünschen unserer Kunden entsprechen. Dabei wollen wir unsere Lösungen über Ländergrenzen hinweg den Bedürfnissen des sich ständig weiterentwickelnden Marktes anpassen. Wir werden weiterhin die Chancen neuer Technologien und der Digitalisierung nutzen sowie Innovationen effizient vorantreiben.

Ich möchte Sie in diesem Sinne mit der ebenfalls möglichen Übersetzung von provocare gern „aufrufen“, mich persönlich näher kennenzulernen, und wünsche Ihnen viel Spaß mit den spannenden Geschichten, die wir in dieser Ausgabe der pay für Sie zusammengestellt haben.

Foto: arvato Financial Solutions